Naschkatze * Neues aus der Welt der süßen Genüsse

Zu Ostern: Kuchen im Ei

Posted in rezepte, verführerisches by Astrid Kopp on 2012, April 5

Kuchen in der Eierschale gebacken

Über Pinterest bin ich auf die witzige Idee gestoßen, kleine Küchlein in ausgeblasenen Eierschalen zu backen. Auf der Suche nach einem Rezept habe ich zu meiner Freude gesehen, dass Nicole von Delicious Days bereits vor fünf Jahren die gleiche Idee hatte. Da ihre Rezepte bisher immer super funktioniert haben, habe ich mich an die Vorgaben für den Teig auch genau gehalten und gebe ihn deshalb hier nicht wieder. Nur verdoppelt habe ich ihn. Er reichte dann für 12 Eier und vier Muffins.

Um die Eier leer zu bekommen, habe ich sie erst auf beiden Seiten mit einem Eierpiekser angestochen, dann auf der unteren Seite mit einer Nähnadel das Loch vorsichtig etwas vergrößert (ca. 5mm Durchmesser) und schließlich mit einer Rouladennadel so lange darin herumgestochert und gerührt, bis das ganze Eiweiß und Eigelb herausgeflossen war. Ausblasen ginge sicher schneller, aber weiß jemand, wie das mit Salmonellen ist? Angeblich hängen die doch vor allem an der Eierschale, oder ist das falsch? Naja, so hat’s jedenfalls auch geklappt.

Zum Befüllen hätte ich mir eine „Berliner Tülle“ für meine Spritzbeutel gewünscht, aber mit einer kleinen Plastikspritze (natürlich ohne Nadel) ging es auch ganz gut und die gibt’s in jeder Apotheke für ein paar Cent.

Durch das Backen in der Schale bleibt der Teig schön saftig und die kuchengefüllten Eier sind bei allen Beschenkten super angekommen. Obwohl sie nicht so hübsch aussahen wie gewollt – das Färben mit Naturfarben muss ich wohl noch üben ;-)

Advertisements

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. naturess said, on 2012, April 10 at 8:12 pm

    die sind ja gut geworden :) hab das auch auf Pinterest gesehen, bin aber nicht zum Ausprobieren gekommen. Die Eierfarben sind doch schön :) man könnte fast denken, es gibt rosafarbene Eier, so echt sieht das aus.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: