Naschkatze * Neues aus der Welt der süßen Genüsse

Rezept: Scones

Posted in rezepte, verführerisches by Astrid Kopp on 2012, März 21

Scones mit Lemon Curd & Clotted CreamBereits seit einigen Monaten stehen im Frühstücksregal neben Nutella, Schokostreusel, Erdnuss-Butter und diversen Honigsorten Seite an Seite ein Glas Lemon Curd und ein Glas Clotted Cream. Beides hatte ich spontan bei einer Bestellung bei „The British Shop“ mitgeordert, weil doch die Versandkosten eh schon anfielen und ich schon lange neugierig auf Clotted Cream war. Im Regal auf seinen Einsatz warten musste beides, weil man das stilecht nur zu Scones essen kann. Und um die zu backen, war ich lange zu faul. Völlig zu unrecht, wie ich nun weiß. Das britische Teegebäck ist so schnell hergestellt, dass die goldbraunen, verführerisch duftenden und mürbe zerkrümelnden Brötchen auch gut zum Sonntagsfrühstück frisch auf den Tisch kommen können.

Hier ist das Rezept für 8 Scones:

Butter eine halbe Stunde vorher (oder am Vorabend) aus dem Kühlschrank holen.

Ofen auf 190°C Umluft vorheizen.

250 Gramm Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
20 Gramm Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
60 Gramm weiche Butter
125 Gramm Joghurt

—> zu einem weichen Teig kneten. Den Teig 2cm dick ausrollen (Achtung! 2cm sind dicker als man meint. Bei mir hat es gereicht, den Teig auf die dünn gemehlte Arbeitsfläche zu geben und etwas mit der Hand platt zu drücken). Mit einem Glas Kreise aus dem Teig ausstechen, die Teigkreise auf ein Backblech (natürlich mit Backpapier) legen und auf mittlerer Schiene ca. 14 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Das Lemon Curd hat mir dazu sehr gut geschmeckt, von der Clotted Cream war ich nicht so überzeugt. Ein bisschen nichtssagend und dafür sehr fettig, oder? Alternativ finde ich zu Lemon Curd Butter oder Creme Fraiche gut. Die Scones schmecken natürlich auch mit süßem Aufstrich (Nutella) oder deftigem Belag (Hühnerbrust und Meerettich, lecker!).

Scones mit Lemon Curd & Clotted Cream

Advertisements

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Cédric said, on 2012, März 21 at 8:11 pm

    Sieht lecker aus :)
    Viele Grüße!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: