Naschkatze * Neues aus der Welt der süßen Genüsse

Hexenbesen macht Schokolade teurer

Posted in afrika, informatives by Astrid Kopp on 2009, April 9
Foto von Daniel Wüthrich /woothridge auf Flickr

Foto von Daniel Wüthrich /woothridge auf Flickr

Ein Pilz mit dem ulkigen „Hexenbesen“ befällt momentan zahlreiche Kakaobäume in Brasilien.  Das berichtet heute die Berliner Morgenpost. Dabei bilden sich an den Bäumen Wucherungen, die wohl wie kleine Besen aussehen. Wenn der Pilz die Blüte des Kakaobaumes befällt, wachsen keine gesunden Kakaofrüchte mehr. Die Ernte in Brasilien ist deshalb bedroht. 

 

Noch schlimmer steht es wohl um den Kakaoanbau im westafrikanischen Staat Elfenbeinküste. Dort wütet zurzeit das Virus „Cacao Swollen Shoot“ (CSS). Er vernichtet nicht nur die Kakaofrucht, sondern tötet gleich ganze Kakaobäume. Wie genau sich das Virus verbreitet und was dagegen unternommen wird, berichtet ausführlich die Webseite express.de

Beide Krankheiten zusammen werden voraussichtlich zu deutlich geminderten Kakaoernten in diesem Jahr führen. Der im vergangenen Jahr schon mal stark gestiegene Kakaopreis wird deshalb mit ziemlicher Sicherheit wieder in die Höhe klettern – und damit ist eine Erhöhung der Schokoladenpreise auch nur eine Frage der Zeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: