Naschkatze * Neues aus der Welt der süßen Genüsse

Flavanole helfen Diabetikern

Posted in forschung, informatives by Astrid Kopp on 2008, Mai 30

Flavanole, wie sie auch in Kakao vorkommen, können die Gefäßfunktion von Diabetikern verbessern. Das haben Forscher der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH ) Aachen herausgefunden (gelesen hier und hier).

Probanden, die an Diabetes des Typs 2 erkrankt sind, tranken über einen Monat täglich mehrmals ein nochmal extra mit Flavanolen angereichertes Kakaogetränk. Dabei verbesserte sich ihre Gefäßfunktion wohl ähnlich gut wie nach der Einnahme eines Medikaments.
Allerdings sollten Diabetiker jetzt trotzdem nicht Schokolade und Kakaogetränke zu Grundnahrungsmitteln erklären, denn zum einen enthielt das Testgetränk deutlich mehr Flavanole als die gängigen Produkte aus dem Supermarkt und zum anderen könnte die schädliche Wirkung des Zuckers überwiegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: