Naschkatze * Neues aus der Welt der süßen Genüsse

Plazebo-Schokolade

Posted in gesundheit, informatives by Astrid Kopp on 2008, Januar 5

Die gesundheitsfördernde Wirkung von dunkler Schokolade und besonders der darin enthaltenen Flavonoide ist bereits bekannt (siehe z.B. Schokolade bei Durchfall – nun doch!). Eine Studie schreibt dem Stoff Flavanol auch eine antioxidative Wirkung zu, die Herzerkrankungen vorbeugen kann (siehe z.B. Focus Online). Die medizinische Fachzeitschrift „The Lancet“ warnt nun allerdings vor Schokoladen-Plazebos. Denn laut The Lancet entfernen viele Schokoladenproduzenten die Flavonoide aus den festen Bestandteilen des Kakaos. Sie sollen für den bitteren Geschmack verantwortlich und deshalb nicht immer erwünscht sein. Wie hoch der Gehalt an Flavonoiden pro Tafel ist, lasse sich auf der Packung so gut wie nie erkennen.

Genuss bereitet das Essen von Bitterschokolade natürlich trotzdem weiterhin, obwohl nun eine gute Ausrede zum süßen Sündigen wegfällt, sollte sich die Meldung von „The Lancet“ bestätigen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: