Naschkatze * Neues aus der Welt der süßen Genüsse

Schokolade ist für Bello und Mieze tabu

Posted in informatives by Astrid Kopp on 2007, Dezember 20

Während viele Menschen rund um Weihnachten ihren Schokoladenkonsum verdreifachen, ist die braune Süßigkeit für Tiere tabu. Darauf weist die Bundestierärztekammer hin. Der in der Schokolade enthaltene Stoff Theobromin kann bei Hunden und Katzen – abhängig von der aufgenommenen Menge – tödlich wirken. Also die Schoko-Männer lieber selbst essen und nicht als Deko in Tiernähe herumstehen lassen.

Update: Für Vögel eignet sich Schokolade offensichtlich auch nicht als Nascherei. Die Webseite stuff.co.nz aus Neuseeland berichtet von einem Kea (Bergpapagei), der sich an Schokoladeresten zu Tode gefressen hat. :-(

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: