Naschkatze * Neues aus der Welt der süßen Genüsse

Süßwarenkonzerne wollen keine Werbung für Kinder machen

Posted in informatives, süßwarenindustrie by Astrid Kopp on 2007, Dezember 13

Elf große Markenkonzerne, darunter auch Ferrero, Kraft, Mars und Nestlé, haben sich in Brüssel auf Regeln für die Werbung geeinigt. So beschlossen sie, bestimmte Produkte nicht mehr in der Zielgruppe der Kinder unter 12 Jahren zu bewerben. Die Konzerne wollten dazu beitragen, dass „Kinder sich gesünder und ausgewogener ernähren und bewegen“, sagte Unilever-Deutschland-Sprecherin Katja Praefke gegenüber der Webseite horizont.net.

Von Anfang 2008 an werden die genauen Regeln, an die die Konzerne sich halten möchten, auf der Webseite EU-pledge.eu (zurzeit noch nicht erreichbar) veröffentlicht. Bis Ende 2008 sollen die neuen Regeln dann auch umgesetzt werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: