Naschkatze * Neues aus der Welt der süßen Genüsse

Nestlé setzt auf (fast) dunkle Schokolade

Posted in informatives, süßwarenindustrie by Astrid Kopp on 2007, August 28

Gleich fünf neue Produkte wirft Nestlé in diesem Herbst auf den Markt. Den Klassiker „Die Weisse Crisp“ gibt es künftig auch in einer dunklen Variante (hab ich hier gelesen). Wahre Freunde von echter Bitterschokolade wird der mit 64 Prozent angegebene Kakaoanteil allerdings kaum begeistern können. Ebenso viel/wenig Kakao enthält die ebenfalls neu kreierte Variante ohne Crisp („Die Schwarze“).

Noch mehr gespart beim Kakaoanteil hat Nestlé bei der Neugestaltung des Schokoriegels KitKat und den ChocoCrossies. Sie erscheinen ab September wohl ebenfalls im „dunklen Gewand“, wie es die Ratgeberbox nennt, allerdings kann dieses Gewand bei Licht betrachtet nicht allzu dunkel sein – denn der Kakaoanteil liegt bei mageren 50 Prozent. Zum Vergleich: Konkurrent Ritter Sport nennt seine Tafel mit 50 prozentigem Kakaoanteil nur „Halbbitter“.

Wer gerne richtig dunkle Schokolade isst und etwas aus dem Hause Nestlé kaufen möchte, sollte deshalb besser schnell ein paar Packungen „After Eight Dark“ kaufen. Die haben einen Kakaoanteil von 85 Prozent – sind aber auch nur in einer limitierten Edition erhältlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: