Naschkatze * Neues aus der Welt der süßen Genüsse

Geheime Zuckerdepots

Posted in informatives by Astrid Kopp on 2007, Juni 23

„Iss nicht so viel Süßes“, sagen Eltern häufig zu ihren Kindern und verstecken die Schokolade. Dabei steckt der meiste Zucker dort, wo man ihn gar nicht unbedingt vermuten würde. Sehr anschaulich zeigen das so genannte Zuckerlisten. Ein Blick darauf lohnt sich mal, denn wer hätte gedacht, dass in einem vermeintlich gesunden Erdbeerjoghurt mehr Zucker steckt, als in einer halben Tafel Schokolade (Liste leider nur als pdf) und dass auch in der Cola-Alternative Apfelsaft in nur 330 Millilitern ganze elf Stück Zucker aufgelöst sind?

Advertisements

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Matt said, on 2007, Juni 26 at 12:40 pm

    Die Liste „Energie-, Zucker- und Fettgehalt von Süßwaren“ gehört in jede Küche !!!
    Interessant finde ich auch den Zuckergehalt von Corny Müsliriegel (1 Riegel): bis zu 9 g = 3 Würfelzucker …

  2. Astrid Walter said, on 2007, Juni 26 at 1:53 pm

    Stimmt. Gerade Müsliriegel werden Kindergarten- und Schulkindern häufig als Alternative zum Pausenbrot mitgegeben. Scheint ja mit den ganzen Körnern auch gesund zu sein…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: